Lösungen entdecken

Entdecken Sie Lösungen für

Produkte

Ladestationen

Technagon P40 - AC

hochwertig | 2 Ladepunkte je 22 kW

Technagon P45 - AC

mit Hausanschlusskasten | 2 Ladepunkte je 22 kW

Technagon P80 – AC

mit 46" Farbdisplay | 2 Ladepunkte je 22 kW

Wallboxen

Technagon W30 - AC
neu

für Einzelstellplätze |
1 Ladepunkt mit bis zu 22 kW

Technagon W40 - AC

kompakt |
2 Ladepunkte je 22 kW

Technagon W50 - DC
bald erhältlich

leistungsstark |
1 Ladepunkt mit 40 kW

Technagon W60 - DC
bald erhältlich

kraftvoll |
2 Ladepunkte mit insgesamt bis zu 60 kW

Module

Lademodul

eichrechtlich zertifiziert, einzeln wechselbar

Zahlungsmodul

integrierbar in jede Wallbox und Ladestation

Service

Technologie

Ladestationen

Ladestation P40

2 Ladepunkte | 44 kW

Ladestation P45

mit Hausanschlusskasten, 2 Ladepunkte | 44 kW

Ladestation P80

46"-Farbdisplay, 2 Ladepunkte | 44 kW

Service

Wallboxen

Wallbox W30 bald erhältlich

AC-Wallbox für Einzelstellplätze, 22 kW Leistung

Wallbox W40

Kompakte AC-Wallbox, 22 kW Leistung

Wallbox W50 bald erhältlich

Kraftvolle DC-Wallbox, 40 kW Leistung

Wallbox W60 bald erhältlich

Kraftvolle DC-Wallbox, bis 60 kW Leistung

Module

Lademodul

eichrechtlich zertifiziert, einzeln wechselbar

Zahlungsmodul

integrierbar in jede Wallbox und Ladestation

Support
Unternehmen

Technagon wächst! Werden Sie Teil unseres Teams in Bayern.

Die Ladestation TE-P5

kostengünstig & kompakt

Die TE-P5 ist eine kostengünstige und mit ihrer Größe von 325 x 1.503 x 194 mm (B x H x T) eine extrem kompakte Ladestation. Die zentrale Überwachung, Wartung und Auswertung über OCPP prädestiniert die TE-P5 für eine Vielzahl von Anwendungen.

Erhältlich ist die TE-P5 in zwei Basis-Varianten:

TE-P5 Specs

Downloads

Technische Daten

Bildschirm 5 Zoll Farbdisplay, 800 x 600 Pixel Auflösung, 256 Farben, transflektiv
Abmessungen (B x H x T) 325 x 1503 x 194 mm
Betriebstemperatur -25°C bis 50°C
Ladeanschlüsse 2 x IEC 62196 Typ 2, 22 kW
maximale Ladeleistung 44kW-63A/ 3Phasen, 35mm²
Kommunikationsprotokoll OCPP 1.6 (2.0 in Vorbereitung)
mobile Kommunikation Anbindung über GPRS, UMTS, LTE
Lastmanagement statisches Lastmanagement, dynamisches Lastmanagement (lokal & OCPP)
Normen für Ladevorgänge IEC 62196-2, VDE-AR-E2623-2, IEC 60309, IEC 61851-1, SEV 1011
Sicherheitsnormen IP 54 nach IEC 60529, Schutzklasse 1 nach DIN EN 61140, CE „Klasse A“ nach EU-Richtlinie 2004/108/EG, DIN EN 55022, DIN EN 61439-1
freigegebene Backends für die Technagon-Ladestationen ChargeCloud, Driivz, E-Car OC, ENIO, be.ENERGISED – has·to·be, NTT Data, Smartlab, Swarco ARGOS, Virta, uvm.

Kompatibel mit:

Ist Ihr gewünschtes Backend nicht dabei? Kein Problem:

TE_P5_technagon_ladestation

Interesse an der TE-P5?

Kontaktieren Sie uns!

Optionale Features für die TE-P5

Individuell
und originell

Egal, ob Ihr Logo auf der Ladesäule, die Ladestation im All-over-Look passend zum Design Ihres Unternehmens oder die Produktion einer Ladesäule in Ihrer Wunsch-Farbe – den Möglichkeiten der Individualisierung Ihrer Ladestation sind kaum Grenzen gesetzt.

Flexibilität und Individualität - das ist Technagon.

Darum haben Sie auch die Möglichkeit, eine Technagon-Ladesäule mit Ihrer eigenen Technologie auszustatten. Oder wir entwickeln für Sie
individuelle Komponenten 

Sie haben Fragen zu individuellen Ausstattungsmöglichkeiten?

Wenden Sie sich einfach direkt an uns!

OutsideConstruction by Technagon

Insideder Technagon Ladecontroller

Lademodul

Unsere Displaysinformativ & intuitiv

Kontaktformular

Jetzt anfragen und Ihre Lösung finden:

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.