ISO 15118 – die smarte Art der Kommunikation

ISO 15118 ist ein internationaler Standard für die bidirektionale Kommunikation zwischen Elektroauto und Ladestation, der stetig weiterentwickelt und um weitere Funktionen ergänzt wird. ISO 15118 gilt als Schlüsselelement für mehrere Technologien, die das Laden von Elektroautos immer effizienter, einfacher und netzdienlicher machen. Technagon hat die Ladekommunikation zwischen Fahrzeug und Ladesäule – die sogenannte Vehicle to Grid-Kommunikation – bereits heute in verschiedenen smarten Lösungen umgesetzt:

Plug&Charge:

Das Fahrzeug authentifiziert sich automatisch bei der Ladesäule über eine gesicherte Kommunikationsverbindung. Dadurch wird das Hantieren mit einer RFID-Karte überflüssig.

Smart Charging:

Das Laden, wenn der Strom am günstigsten ist, oder die Optimierung der Ladekennlinie hinsichtlich Kosten und Zeit sind nur ein kleiner Ausschnitt der Funktionen, die per Smart Charging verfügbar sind.

Bidirektionales Laden:

Die Integration von Elektrofahrzeugen als Energiespeicher in die bestehende Stromnetzinfrastruktur ist ein entscheidender Schritt hin zum Smart Grid. Daher sind alle Technagon-Ladesäulen bereits jetzt für das bidirektionale Laden vorbereitet.